Breitwieser Roth Breitwieser Roth

Objekt: 10178

Einzigartig in Stil, Lage und Komfort

Nettokaltmiete / m2 ab 39,50 €
Nebenkosten / m2 5 €
Fläche 660 m²
Teilbar ab 346 m²
80538 München Lehel
Bezug nach Vereinbarung
Provision provisionsfrei für den Mieter

Beschreibung

Hier wurde an alles gedacht: äußerst präsentes und architektonisch elegant gestaltetes Gebäude mit allen Features. Das vollständig modernisierte Gebäudeensemble umschließt einen frei zugänglichen, begrünten Innenhof mit attraktiven Eingangsbereichen. Die einzelnen Mietbereiche sind variabel gestaltbar und verfügen über einen hohen Ausbaustandard. Hochmoderne Konferenzräume können für Meetings und Präsentationen angemietet werden. Ein Concierge-Service sorgt für viele Erledigungen des Alltags. Der begrünte Innenhof lädt zum Verweilen in Pausen ein.

Lage

  • zwischen Isar und Altstadtring, unweit der Maximilian- und Prinzregentenstraße
  • U-Bahn Lehel
  • in den hübschen Seitenstraßen findet man zahlreiche kleine Läden und Geschäfte
  • trendige Restaurants und Cafés befinden sich im direkten Umfeld und am idyllischen St.-Anna-Platz, italienisches Restaurant im Haus
  • gehobene Wohn- und Geschäftsgegend

Ausstattung

  • hochwertiger Teppichboden
  • Holztüren in Ahornoptik mit seitlichen Glasschwertern
  • Aluminiumfenster
  • bildschirmgerechte Pendelleuchten im Bürobereich
  • Teeküche mit Küchenzeile
  • hochwertige Sanitärausstattung
  • IT-Verkabelung über Bodentanks (muss evtl. auf Ihren Bedarf angepasst werden)
  • Büroräume mit Kühl- und Deckensegeln
  • Serverräume sind separat gekühlt
  • mehrere Personen- und Lastenaufzüge
  • schöne Raumhöhe
  • außen liegender Sonnenschutz

Sonstiges

  • Stellplätze in der Tiefgarage (à € 280,00 zzgl. gesetzl. MwSt.) gemäß Stellplatzschlüssel: 1 Stellplatz je 200 m² angemietete Bürofläche
  • Lagerflächen im Untergeschoss anmietbar (à € 12,00/m² zzgl. gesetzl. MwSt.)
  • die Büroflächen werden im jetzigen Zustand übergeben. Der Vermieter kann auch Mietersonderwünsche bzw. Ausbauten/Umbauten vornehmen, die Kosten hierfür werden auf den Mietpreis über die Laufzeit umgelegt
  • ein Energieverbrauchsausweis (gültig bis 11. Februar 2033) liegt vor, der Verbrauchskennwert für Wärme beträgt 75,3 kWh/(m²*a) und für Strom > 60 kWh/(m²*a), wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes ist Fernwärme.
Merkliste

Gerne senden wir Ihnen Exposés Ihrer Favoriten per Email zu.

Sie haben noch keine Favoriten gespeichert.

Vielen Dank
Wir werden uns so schnell
wie möglich mit Ihnen
in Verbindung setzen.
Objekt: 10178
Exposé anfordern

* Pflichtfelder bitte vor Absenden ausfüllen.