• Objektnummer 9371
Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • 80336 München
  • Mietpreis pro m²33,25 €
  • Verkäuferprovision3,57 MM zzgl. MwSt.
  • Objektnummer 9371
  • Bürofläche
  • 524,0 m²
  • Baujahr
  • 2021
  • Zustand
  • ERSTBEZUG
  • Frei ab
  • nach Vereinbarung
  • Bezug nach Vereinbarung
  • Provision provisionsfrei für den Mieter

FRITZ... Außergewöhnliches und loftiges Ambiente inmitten der Ludwigsvorstadt

Objekttitel

FRITZ... Außergewöhnliches und loftiges Ambiente inmitten der Ludwigsvorstadt

Dreizeiler

FRITZ... Außergewöhnliches und loftiges Ambiente inmitten der Ludwigsvorstadt

Lage

- unweit des Hauptbahnhofs
- U- und S-Bahn Hauptbahnhof
- ca. 2 Gehminuten bis zum Hauptbahnhof und dessen Vorplatz mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf
- viele Hotelrestaurants und Cafés befinden sich in direkter Nähe, für die Mittagspause sorgen Imbisse und Snackbars
- belebte Geschäftsgegend

Ausstatt_beschr

- versiegelter Estrich oder alternativ Vinylparkett, in den Konferenzräumen Teppichboden
- moderne, hochwertige Türen
- große Fenster als Dreh-Kipp-Flügel mit Aluprofilen
- Beleuchtung in den Fluren als Lichtschienensystem, in den Büroräumen mieterseitige Leistung
- voll ausgestattete Teeküchen
- moderne, getrennte WCs
- IT-Verkabelung mieterseits
- Personenlift
- lichte Raumhöhe von ca. 2,70 - 3,00 m
- elektrischer, außen liegender Sonnenschutz
- diverse Balkone, Wintergärten und Dachterrasse

Objektbeschreibung

Das markante Eckgebäude mit moderner Fassade und großen Fensterfronten wird ein herausragender Blickfang im Stadtteil Ludwigsvorstadt. Die Geschosse im Fritz sind flexibel aufteilbar und können auch etagenweise genutzt werden. Die Grundrisse der einzelnen Mieteinheiten weisen ein hohes Maß an Flexibilität auf und können je nach Nutzerwunsch und -bedarf entsprechend gestaltet werden.

Sonstige_angaben

- in der hauseigenen Tiefgarage stehen 5 Duplex-Stellplätze zur Verfügung (à 250,00 €)
- Archivflächen auf Anfrage
- Flächenberechnung nach BGF
- ein Energiebedarfsausweis (gültig 10. Juni 2031) liegt vor, der Endenergiebedarf für Wärme beträgt 81,1 kWh/(m²*a) und für Strom 36,6 kWh/(m²*a), wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes ist Fernwärme

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

33,25