• Objektnummer 7615
Umland Nord-Ost
  • 85609 Ascheim-Dornach
  • Nebenkosten3,90 €
  • Mietpreis pro m²13,00 €
  • Verkäuferprovision3,57 MM zzgl. MwSt.
  • Objektnummer 7615
  • Bürofläche
  • 1.419,0 m²
  • Baujahr
  • 1997
  • Zustand
  • TEIL VOLLRENOVIERT
  • Frei ab
  • nach Vereinbarung
  • Bezug nach Vereinbarung
  • Provision provisionsfrei für den Mieter

Arbeiten im EIGHT Dornach ... Attraktiv und zum fairen Preis

Objekttitel

Arbeiten im EIGHT Dornach ... Attraktiv und zum fairen Preis

Dreizeiler

Arbeiten im EIGHT Dornach ... Attraktiv und zum fairen Preis

Lage

- im Gewerbegebiet Aschheim-Dornach, östlich der Autobahn A94 Höhe Messestadt-Riem
- Bushaltestelle vor der Tür, ca. 8 Gehminuten bis zur S-Bahn Riem
- in direkter Umgebung befindet sich ein Supermarkt, das Einkaufszentrum Riem-Arcaden in der Messestadt Ost ist in wenigen Fahrminuten zu erreichen
- einige kleinere Bistros und eine Kantine sind fußläufig zu erreichen
- stadtnahes Gewerbegebiet mit guter Infrastruktur

Ausstatt_beschr

- Teppichboden, anderer Bodenbelag nach Absprache möglich
- weiße Türen
- Kunstofffenster
- Deckenrasterleuchten
- Teeküche
- getrennte WCs
- Doppelboden für IT-Verkabelung
- mehrere Personenaufzüge
- normale Raumhöhe
- außen liegender Sonnenschutz

Objektbeschreibung

Das EIGHT Dornach befindet sich an der östlichen Stadtgrenze von München, vor allem Firmen aus der IT-Branche haben sich hier niedergelassen. Das Campus-Konzept des Gebäudes bietet Unternehmen die notwendige Bürostruktur mit individuell gestaltbaren Arbeitswelten. Das Musterbüro zeigt unterschiedliche Varianten wie Einzel- und Gruppenbüros so wie auch Open Space Lösungen. Ein Büroausbau mit Glastrennwänden oder Glaselementen ist möglich und bietet eine transparente Atmosphäre.

Sonstige_angaben

- ausreichend Stellplätze in der Tiefgarage sowie auch Außenstellplätze stehen zur Verfügung (à € 70,00 bzw. € 60,00 zzgl. gesetzl. MwSt.)
- 686 m² Archivflächen im Untergeschoss vorhanden (à € 6,00/m² zzgl. gesetzl. MwSt.)
- günstiger Gewerbesteuerhebesatz von 340%
- ein Energiebedarfsausweis (gültig bis 29.11.2020) liegt vor, der Endenergiebedarf für Wärme beträgt 137,5 kWh/(m²*a) und für Strom 33,1 kWh/(m²*a), wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes ist Erdgas

Umland Nord-Ost

13,00