• Objektnummer 6992
Umland Nord-Ost
  • 85622 Feldkirchen
  • Nebenkosten3,90 €
  • Mietpreis pro m²8,90 €
  • Verkäuferprovision3,57 MM zzgl. MwSt.
  • Objektnummer 6992
  • Bürofläche
  • 1.487,0 m²
  • Baujahr
  • 1993
  • Zustand
  • GEPFLEGT
  • Frei ab
  • nach Vereinbarung
  • Bezug nach Vereinbarung
  • Provision provisionsfrei für den Mieter

Effiziente Büroflächen mit sonnigen Innenhöfen

Objekttitel

Effiziente Büroflächen mit sonnigen Innenhöfen

Dreizeiler

Effiziente Büroflächen mit sonnigen Innenhöfen

Lage

- beliebtes Gewerbegebiet in Feldkirchen
- S-Bahn Feldkirchen in unmittelbarer Nähe
- eine Supermarkt ist fußläufig zu erreichen
- Restaurants, Cafés im Umfeld sowie eine Kantine/Cafeteria im Haus
- verkehrsgünstig nahe der A94 wie auch A99 (Kreuz München Ost) gelegen

Ausstatt_beschr

- Bodenbelag nach Mieterwunsch
- hochwertige Türen
- dunkle Aluminium-Fenster
- integrierte Deckenbeleuchtung
- Teeküche
- getrennte WCs
- Doppelboden mit Bodentanks für mieterseitige IT-Verkabelung
- Personen- und Lastenlift
- Raumhöhe von ca. 3,00-3,50 m
- Sonnenschutz
- Kühlung teilweise über Einzelsplitgeräte vorhanden
- Glasfaseranschluss im Objekt

Objektbeschreibung

Das attraktive Büro- und Geschäftshaus befindet sich im Gewerbegebiet Nord-West in Feldkirchen. Die einzelnen Etagen werden über mehrere Personenaufzüge und großzügige Treppenhäuser erschlossen. Zusätzlich stehen 4 Lastenaufzüge in den Ecktreppenhäusern mit Zugang zum Be- und Entladebereich im Innenhof zur Verfügung. Die Büroeinheiten sind komplett flexibel als Großraum-, Einzel- oder Teambereich anpassbar. Im Innenhof findet man Terrassen zur Nutzung für alle Mieter.

Sonstige_angaben

- Stellplätze in der Tiefgarage (à € 50,00 zzgl. gesetzl. MwSt.) sowie im Hof (Preis auf Anfrage) anmietbar
- Lager- wie auch Kellerflächen vorhanden (à € 5,00/m² bis 6,00/m² zzgl. Nebenkosten von € 0,50/m² bis 1,50/m² zzgl. gesetzl. MwSt.)
- ein Energieverbrauchsausweis (gültig bis 13. Dezember 2020) liegt vor, der Verbrauchskennwert für Wärme beträgt 263,4 kWh/(m²*a), wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes ist Erdwärme

Umland Nord-Ost

8,90