• Objektnummer 10520
Lehel
  • 80538 München
  • Nebenkosten6,77 €
  • Mietpreis pro m²31,50 €
  • Verkäuferprovision3,57 MM zzgl. MwSt.
  • Objektnummer 10520
  • Bürofläche
  • 278,0 m²
  • Baujahr
  • 1996
  • Zustand
  • NEUWERTIG
  • Frei ab
  • nach Vereinbarung
  • Bezug nach Vereinbarung
  • Provision provisionsfrei für den Mieter

Chices Büro direkt an der Eisbachwelle ... Mit großer Terrasse

Objekttitel

Chices Büro direkt an der Eisbachwelle ... Mit großer Terrasse

Dreizeiler

Chices Büro direkt an der Eisbachwelle ... Mit großer Terrasse

Lage

- direkt an der Eisbachbrücke der Prinzregentenstraße
- U-Bahn Station Lehel oder Tram-Station Nationalmuseum Haus der Kunst (Nr. 16)
- Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Cafés oder Restaurants sind in wenigen Gehminuten erreichbar

Ausstatt_beschr

- hochwertiger Bodenbelag
- in die Decke inegrierte Beleuchtung
- Bodentanks für die IT-Verkabelung
- 3 Personenlifte im Haus
- normale Raumhöhe
- außen liegender, elektronischer Sonnenschutz
- Deckenkühlung über teilweise verbaute Deckenpaneele
- elektronische Schließanlage
- Videogegensprechanlage an allen Außeneingängen und der Tiefgarage

Objektbeschreibung

Das repräsentative Bürogebäude zeichnet sich durch seine einzigartige Lage direkt an der Eisbachbrücke aus. Der Eisbach selbst verläuft durch und unter dem repräsentativen Eingangsbereich. Die hochwertig ausgestattete Bürofläche verfügt über eine offene, kreative Raumaufteilung. Von dem Büro blickt man in den begrünten Innenhof. Toll ist die große Terrasse mit ca. 79 m², die exklusiv zu der Fläche gehört.

Sonstige_angaben

- Stellplätze in der Tiefgarage (à € 250,00 zzgl. gesetzl. MwSt.)
- eine angrenzende Lagerfläche mit ca. 12 m² muss zu der Fläche hinzugemietet werden (à € 20,00/m² zzgl. gesetzl. MwSt.), weitere Lagerflähen auf Anfrage
- öffentliche E-Ladesäulen unmittelbar vor dem Gebäude
- Flächenberechnung nach Nettogeschossfläche
- Gewerbesteuerhebesatz von 490 %
- die Terrasse mit ca. 79 m² wird zu 1/3 berechnet
- ein Energieverbrauchsausweis (gültig bis 22. April 2024) liegt vor, der Verbrauchskennwert für Wärme beträgt 140,7 kWh/(m²*a) und für Strom 105,6 kWh/(m²*a), wesentlicher Energieträger für die Heizung des Gebäudes ist Fernwärme

Lehel

31,50